Direkt zum Inhalt springen
  1. Startseite
  2. Seltene Krankheiten
  3. Suche
Einfache Suche

Einfache Suche

*
(*) Felder müssen ausgefüllt werden





 

Weitere Suchoptionen

Astrozytom

Orpha-Kennnummer ORPHA94
Synonym(e) -
Prävalenz 1-9 / 100 000
Erbgang -
Manifestationsalter Alle Alter
ICD-10 -
ICD-O -
OMIM
UMLS
  • C0004114
MeSH
  • D001254
MedDRA
  • 10003571
SNOMED CT
  • 254938000
  • 38713004

Zusammenfassung

Die Astrozytome sind eine komplexe Gruppe von Hirntumoren, die in jedem Alter auftreten können. Von allen Hirntumoren sind sie die häufigsten. Die Prognose ist abhängig von Art (benigne - maligne) und Ort (operabel - nicht operabel) des Tumors. Die häufigsten benignen Tumoren sind das Juvenile pilozytische Astrozytom (Grad I) und die Diffusen niedergradigen oder Fibrillären Astrozytome (Grad II). Die häufigsten malignen Tumoren sind das Pleomorphe Xanthoastrozytom (das auch benigne sein kann), das Anaplastische Astrozytom (Grad III), das Glioblastom (Grad IV, die schwerste Form von Astrozytom), das Riesenzell-Glioblastom und das Gliosarkom. Bestrahlung des Schädels kann ein Glioblastom induzieren, andere Ursachen sind unbekannt. Neben der chirurgischen Behandlung, die bei benignen Astrozytomen im Fall vollständiger Resektion ausreichen kann, wird bei bösartigen Tumoren oder unvollständiger Resektion eine adjuvante Therapie notwendig. Sie besteht meist in Bestrahlung, zunehmend mehr auch in Chemotherapie, besonders bei kleineren Kindern mit benignen Tumoren. Die Folgen der Tumoren und ihrer Behandlung sind besonders schwerwiegend bei jüngeren Kindern, älteren Menschen und bei längerer Bestrahlung. Die Betreuung der Patienten muss durch ein multidisziplinäres Team erfolgen, das Erfahrung auf dem Gebiet der Hirntumoren besitzt.

Gutachter

  • Dr Jacques GRILL

(*) Notwendige Angaben

Wichtiger Hinweis: Wir können nur solche Kommentare akzeptieren, die zur Verbesserung der Qualität von inhaltlichen Informationen auf der Orphanet -Website beitragen möchten. Für alle weiteren Anliegen können Sie uns via 'Kontakt' erreichen. Wir können nur englische oder deutsche Kommentare bearbeiten.


Captcha image

Detaillierte Informationen

Klinische Leitlinien
  • EN (2011,pdf)
Artikel für die allgemeine Öffentlichkeit
  • IT (2007)
Get Acrobat Reader
Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information. Der Inhalt dieser Website ersetzt in keiner Weise eine professionelle Beratung oder Behandlung durch qualifizierte Fachleute. Die vorliegenden Informationen dürfen nicht als Grundlage für eine Diagnose oder Behandlung verwendet werden.