x

Suche Forschungsprojekt

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

29 Ergebnis(se)

Sortiert nach

Förderung durch ein IRDiRC-Mitglied =

Forschungsprojekt(e)

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
FREIBURG

XIAP: Patienten mit Mutationen im XIAP/BIRC4 Gen
CCI am Universitätsklinikum Freiburg
Centrum für Chronische Immundefizienz

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
DÜSSELDORF

Genetische Defekte der T-Zell-Rezeptor-Signaltransduktion bei Kindern mit EBV-assoziierten lymphoproliferativen Erkrankungen
Universitätsklinikum Düsseldorf
Klinik für Kinder-Onkologie, -Hämatologie und klinische Immunologie

ITALIEN

PIEMONTE
NOVARA

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedRole of SAP-mediated inhibition of DGKa in regulating restimulation induced cell death
Università degli Studi del Piemonte Orientale
Dipartimento di Scienze Mediche

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
FREIBURG

HLH-Register: Eine offene, internationale, multizentrische Registerstudie für Hämophagozytische Lxmphohistiozytose
CCI am Universitätsklinikum Freiburg
Centrum für Chronische Immundefizienz

FRANKREICH

ILE-DE-FRANCE
PARIS

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedHLH-cytotox: Molecular bases and pathophysiology of hemophagocytic syndromes
CHU Paris - Hôpital Necker-Enfants Malades
Développement normal et pathologique du système immunitaire

FRANKREICH

ILE-DE-FRANCE
PARIS

The Formation of a Cohort of HLHa Patients in Order to Study Their Physiopathological Characteristics - FR
CHU Paris - Hôpital Necker-Enfants Malades
Développement normal et pathologique des organes endocrines

VEREINIGTES KONIGREICH

Cambridgeshire
CAMBRIDGE

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedNIHR BioResource - Rare Disease: MPMT - Multiple primary malignant tumours
Addenbrooke's Hospital
Academic Department of Medical Genetics

ITALIEN

CAMPANIA
NAPOLI

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedTelethon Undiagnosed Disease Program - Revised Proposal
Azienda Ospedaliera Universitaria - Seconda Università degli Studi di Napoli
Laboratorio di Genetica Medica

DEUTSCHLAND

Bayern
MÜNCHEN

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedPID-Net: Deutsches Netzwerk für Primäre Immundefekte (Koordination)
Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital
Care-for-Rare Center (CRCHauner)

DEUTSCHLAND

Berlin
BERLIN

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedPID-NET: Primäre Immundefekte mit Prädisposition für schwere bakterielle Infektionen
Otto-Heubner-Centrum für Kinder- und Jugendmedizin
Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und Immunologie

DEUTSCHLAND

Niedersachsen
HANNOVER

FINNLAND

Finland
HELSINKI

Genetics of primary immunodeficiency diseases
Biomedicum Helsinki 2U
Institute for Molecular Medicine Finland

SCHWEDEN

Stockholms läns landsting
HUDDINGE

Genetic basis of immunodeficiency diseases
Karolinska Institutet - Huddinge
Department of laboratory medicine

SPANIEN

Madrid
MADRID

Precision medicine in Primary Immunodeficiencies: deciphering new genetic etiologies by means of "omic" approaches
IdiPAZ - Instituto de Investigación Sanitaria del Hospital Universitario La Paz
Grupo de respuesta inmune innata

VEREINIGTES KONIGREICH

Cambridgeshire
CAMBRIDGE

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedNIHR BioResource - Rare Disease: PID - Primary Immune Disorders
Addenbrooke's Hospital
Department of Medicine - Renal services

Multizentrische Forschungsprojekte