x

Suche Expertenzentren-Netzwerk

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

ERN-RND : European Reference Network on Rare Neurological Diseases

ERN-RND : European Reference Network on Rare Neurological Diseases

  • Netzwerk-Kategorie : Experten zentren
  • Wirkungskreis : Europäisch
  • Förderungseinrichtung(en) : -
  • Website
  • ERN-Mitglied  ERN
    • Koordinator Expertennetzwerk

    • Dr Holm GRAESSNER
    • ERN-RND Coordinating Center
    • Institute of Medical Genetics and Applied Genomics
    • Institut für Medizinische Genetik und angewandte Genomik Tübingen
    • Calwerstr. 7
    • 72076 TÜBINGEN
    • DEUTSCHLAND
    • Mehr Informationen
    • Telefonnr.  : 49 (0)7071 29 85944
    • Fax  : -
    • Website
    • Contact secretary  :
    Letzte Aktualisierung: März 2021

    Mitglieder

    BELGIEN

    LEUVEN

    UZ Leuven - Campus Gasthuisberg

    BELGIEN

    LEUVEN

    UZ Leuven - Campus Gasthuisberg

    DEUTSCHLAND

    LÜBECK

    Universitätsklinikum Schleswig-Holstein - Campus Lübeck

    DEUTSCHLAND

    LÜBECK

    Universitätsklinikum Schleswig-Holstein - Campus Lübeck

    DEUTSCHLAND

    MÜNCHEN

    Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

    DEUTSCHLAND

    MÜNCHEN

    LMU Klinikum der Universität München - Campus Großhadern

    DEUTSCHLAND

    MÜNCHEN

    LMU Klinikum der Universität München - Campus Großhadern

    DEUTSCHLAND

    TÜBINGEN

    Behandlungs- und Forschungszentrum für Seltene Erkrankungen ZSE Tübingen

    DEUTSCHLAND

    TÜBINGEN

    Behandlungs- und Forschungszentrum für Seltene Erkrankungen ZSE Tübingen

    DEUTSCHLAND

    TÜBINGEN

    Behandlungs- und Forschungszentrum für Seltene Erkrankungen ZSE Tübingen

    DEUTSCHLAND

    TÜBINGEN

    Behandlungs- und Forschungszentrum für Seltene Erkrankungen ZSE Tübingen

    DEUTSCHLAND

    TÜBINGEN

    Behandlungs- und Forschungszentrum für Seltene Erkrankungen ZSE Tübingen

    DEUTSCHLAND

    TÜBINGEN

    Behandlungs- und Forschungszentrum für Seltene Erkrankungen ZSE Tübingen

    DEUTSCHLAND

    TÜBINGEN

    Hertie-Institut für klinische Hirnforschung (HIH)

    DEUTSCHLAND

    TÜBINGEN

    Institut für Medizinische Genetik und angewandte Genomik Tübingen

    DEUTSCHLAND

    ULM

    Zentrum für Seltene Erkrankungen am Universitätsklinikum Ulm

    DEUTSCHLAND

    ULM

    Zentrum für Seltene Erkrankungen am Universitätsklinikum Ulm

    FRANKREICH

    CRÉTEIL

    Hôpitaux Universitaires Henri Mondor

    FRANKREICH

    LE KREMLIN-BICÊTRE

    FRANKREICH

    PARIS

    APHP.Sorbonne Université, Hôpital de la Pitié-Salpêtrière

    FRANKREICH

    PARIS

    APHP.Sorbonne Université, Hôpital de la Pitié-Salpêtrière

    FRANKREICH

    PARIS

    APHP.Sorbonne Université, Hôpital de la Pitié-Salpêtrière

    FRANKREICH

    TOULOUSE

    CHU de Toulouse - Hôpital Pierre-Paul Riquet

    ITALIEN

    MILANO

    Fondazione IRCCS Istituto Neurologico "Carlo Besta"

    ITALIEN

    MILANO

    Fondazione IRCCS Istituto Neurologico "Carlo Besta"

    ITALIEN

    MILANO

    Fondazione IRCCS Istituto Neurologico "Carlo Besta"

    ITALIEN

    ROMA

    IRCCS Ospedale Pediatrico Bambino Gesù - SEDE SAN PAOLO

    NIEDERLANDE

    AMSTERDAM

    Amsterdam UMC, locatie VUmc

    NIEDERLANDE

    GRONINGEN

    UMCG - Universitair Medisch Centrum Groningen

    NIEDERLANDE

    NIJMEGEN

    Radboudumc - Radboud universitair medisch centrum

    NIEDERLANDE

    ROTTERDAM

    Erasmus MC - Erasmus Medisch Centrum

    POLEN

    KRAKOW

    Szpital Uniwersytecki w Krakowie

    SPANIEN

    ESPLUGUES DE LLOBREGAT

    SPANIEN

    ESPLUGUES DE LLOBREGAT

    UNGARN

    BUDAPEST

    Institute of Genomic Medicine and Rare Disorders, Semmelweis University

    VEREINIGTES KONIGREICH

    LONDON

    National Hospital for Neurology and Neurosurgery

    Zusatzinformationen

    Weitere Informationen über dieses Netzwerk

    Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information. Der Inhalt dieser Website ersetzt in keiner Weise eine professionelle Beratung oder Behandlung durch qualifizierte Fachleute. Die vorliegenden Informationen dürfen nicht als Grundlage für eine Diagnose oder Behandlung verwendet werden.