x

Suche Expertenzentren-Netzwerk

* (*) Felder mssen ausgefllt werden

RENOCLIP-LOC : rseau labellis par l'INCa des centres des cancers rares du systme nerveux central

RENOCLIP-LOC : labellised INCa network of centres of expertise for rare central nervous system tumors

  • Netzwerk-Kategorie : Experten zentren
  • Wirkungskreis : National
  • Frderungseinrichtung(en) : INCA - INSTITUT NATIONAL DU CANCER 
  • Koordinator Expertennetzwerk

  • Pr Kh HOANG-XUAN
  • Service de Neurologie 2 : Unit d'Onco-Neurologie
  • APHP.Sorbonne Universit, Hpital de la Piti-Salptrire
  • 47-83 boulevard de l'Hpital
  • 75013 PARIS
  • FRANKREICH
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : 33 (0)1 42 16 03 81
  • Fax  : -
  • Website
Letzte Aktualisierung: November 2019

Mitglieder

FRANKREICH

AMIENS

FRANKREICH

BESANON

CHRU de Besanon - Hpital Jean Minjoz

FRANKREICH

BORDEAUX

FRANKREICH

BREST

CHU de Brest - Hpital de la Cavale Blanche

FRANKREICH

CAEN

CHU de Caen - Hpital de la Cte de Nacre

FRANKREICH

CLERMONT-FERRAND

CHU de Clermont-Ferrand - Hpital d'Estaing

FRANKREICH

COLMAR

Hpital Pasteur - Hpitaux civils de Colmar

FRANKREICH

LILLE

CHRU de Lille - Hpital Roger Salengro

FRANKREICH

LIMOGES

FRANKREICH

MARSEILLE

CHU de Marseille - Hpital de la Timone

FRANKREICH

MARSEILLE

CHU de Marseille - Hpital de la Timone

FRANKREICH

MONTPELLIER

CHU de Montpellier - Hpital Gui de Chauliac

FRANKREICH

PARIS

APHP.Sorbonne Universit, Hpital de la Piti-Salptrire

FRANKREICH

SAINT-CLOUD

CLCC Hpital Ren Huguenin - Institut Curie

FRANKREICH

SAINT-HERBLAIN

Institut de Cancrologie de l'Ouest (ICO) - site Ren Gauducheau

FRANKREICH

SAINT-PRIEST-EN-JAREZ

FRANKREICH

TOULOUSE

IUCT Oncopole - CLCC Institut Claudius Regaud

FRANKREICH

TOURS

Zusatzinformationen

Weitere Informationen ber dieses Netzwerk

Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information. Der Inhalt dieser Website ersetzt in keiner Weise eine professionelle Beratung oder Behandlung durch qualifizierte Fachleute. Die vorliegenden Informationen drfen nicht als Grundlage fr eine Diagnose oder Behandlung verwendet werden.