Orphanet: Recherche simple de consultations
x

Suche Expertenzentrum

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

116 Ergebnis(se)

Sortiert nach

Legende : Referenzzentrum = Akkreditiert							
ERN-Mitglied = ERN

DEUTSCHLAND

Hessen
GIEßEN

Sprechstunde für Gastroenterologie
Kinderklinik des UKGM am Standort Gießen

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
BOCHUM

Spezialambulanz für pädiatrische Gastroenterologie
Universitäts-Kinderklinik am St. Josef-Hospital

ITALIEN

TOSCANA
EMPOLI

Centre of expertise for rare gastro-esophageal and hepatic diseases
Azienda USL 11 Empoli - Ospedale San Giuseppe

BELGIEN

ANTWERPEN
ANTWERPEN-EDEGEM

BELGIEN

ARRONDISSEMENT BRUSSELS-CAPITAL
BRUSSELS

BELGIEN

ARRONDISSEMENT BRUSSELS-CAPITAL
BRUSSELS

BELGIEN

ARRONDISSEMENT BRUSSELS-CAPITAL
BRUSSELS

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
STUTTGART

Ambulanz für Kindergastroenterologie
Klinikum Stuttgart - Standort Olgahospital

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
TÜBINGEN

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
ULM

ZSE Ulm: Spezialsprechstunde für Pädiatrische Gastroenterologie und Hepatologie
Zentrum für Seltene Erkrankungen am Universitätsklinikum Ulm

DEUTSCHLAND

Bayern
ERLANGEN

ZSE Erlangen: Zentrum für Seltene Leber-, Pankreas- und Darmerkrankungen
ZSEER - Zentrum für Seltene Erkrankungen Erlangen

DEUTSCHLAND

Bayern
MÜNCHEN

DEUTSCHLAND

Bayern
MÜNCHEN

Spezialambulanz für pädiatrische Gastroenterologie und Hepatologie
Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital

DEUTSCHLAND

Bayern
WÜRZBURG

Gastroenterologische Ambulanz
Universitäts-Kinderklinik Würzburg

DEUTSCHLAND

Berlin
BERLIN

DEUTSCHLAND

Hamburg
HAMBURG

Spezialambulanz für pädiatrische Gastroenterologie und Hepatologie
UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

DEUTSCHLAND

Hessen
FRANKFURT AM MAIN

ZSE Frankfurt: Spezialambulanz für pädiatrische Gastroenterologie und Hepatologie
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

DEUTSCHLAND

Mecklenburg-Vorpommern
ROSTOCK

Spezialambulanz für pädiatrische Gastroenterologie und Hepatologie
Universitäts-Kinder- und Jugendklinik Rostock

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
AACHEN

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
BONN

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
KREFELD

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
KÖLN

Spezialambulanz für Gastroenterologie
St. Franziskus-Hospital

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
MÜNSTER

DEUTSCHLAND

Saarland
HOMBURG

ZSE Homburg: Gastroenterologische und Leberambulanz
Universitätsklinikum des Saarlandes

DEUTSCHLAND

Sachsen
DRESDEN

Gastroenterologische Ambulanz
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden

DEUTSCHLAND

Sachsen
LEIPZIG

Spezialambulanz für Pädiatrische Gastroenterologie
Zentrum für Frauen- und Kindermedizin am Universitätsklinikum Leipzig

DEUTSCHLAND

Schleswig-Holstein
LÜBECK

Gastroenterologische und Leberambulanz
Sana Kliniken Lübeck GmbH

DEUTSCHLAND

Schleswig-Holstein
LÜBECK

Spezialambulanz für pädiatrische Gastroenterologie
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein - Campus Lübeck

ITALIEN

CAMPANIA
AVELLINO

Centre of Expertise for rare digestive system diseases
Azienda Ospedaliera San Giuseppe Moscati

ITALIEN

LAZIO
ROMA

Centre of Expertise for rare pediatric gastro-intestinal diseases
IRCCS Ospedale Pediatrico Bambino Gesù - SEDE GIANICOLO

ITALIEN

PUGLIA
BARI

POLEN

Szczecin
SZCZECIN

Rare digestive disease clinic
Pomorski Uniwersytet Medyczny w Szczecinie

PORTUGAL

SUL
LISBOA

Gastric cancer and MALT lymphoma clinic
Instituto Português de Oncologia - Centro de Lisboa

SCHWEIZ

Suisse Alémanique
BASEL

Pädiatrische Klinik für Gastroenterologie und Ernährung
Universitäts-Kinderspital beider Basel UKBB

SCHWEIZ

Suisse Alémanique
BASEL

SCHWEIZ

Suisse Alémanique
BERN

Zentrum für Seltene Krankheiten Inselspital
Universitätsspital Inselspital

SCHWEIZ

Suisse Alémanique
ST. GALLEN

SCHWEIZ

Suisse Alémanique
ZÜRICH

Zentrum für Seltene Krankheiten Zürich
UniversitätsSpital Zürich

SCHWEIZ

Suisse Romande
GENÈVE

HUG Centre for rare diseases
Hôpitaux Universitaires de Genève HUG

SCHWEIZ

Suisse Romande
LAUSANNE

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
STUTTGART

Zentrum für obere gastrointestinale Tumoren Stuttgart (DKG e.V. zertifiziert)
Stuttgart Cancer Center - Tumorzentrum Eva Mayr-Stihl

DEUTSCHLAND

Bayern
MÜNCHEN

Spezialsprechstunde für seltene gastrointestinale Tumoren
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

DEUTSCHLAND

Berlin
BERLIN

DEUTSCHLAND

Hessen
FRANKFURT AM MAIN

Spezialambulanz für seltene gastroenterologische Tumoren (DKG e.V. zertifiziert)
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

DEUTSCHLAND

Niedersachsen
HANNOVER

Spezialambulanz für gastroenterologische Tumoren
Medizinische Hochschule Hannover

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
BONN

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
ESSEN

Magenkrebszentrum (DKG zertifiziert)
Evang. Kliniken Essen-Mitte gGmbH

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
KÖLN

Nationales Exzellenzzentrum für Magen- und Speiseröhrenkrebs (DKG e.V. zertifiziert)
Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) Köln-Bonn, Standort Köln

DEUTSCHLAND

Rheinland-Pfalz
MAINZ

DEUTSCHLAND

Sachsen
LEIPZIG

Spezialsprechstunde für gastrointestinale Tumoren
Universitätsklinikum Leipzig AöR

DEUTSCHLAND

Sachsen-Anhalt
MAGDEBURG

DEUTSCHLAND

Schleswig-Holstein
KIEL

Spezialambulanz für gastrointestinale Tumore (DKG e.V. zertifiziert)
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein - Campus Kiel

ITALIEN

VENETO
PADOVA

Center of Expertise for Esophageal Surgery
Istituto Oncologico Veneto IRCCS

NIEDERLANDE

Noord-Holland
AMSTERDAM

Centre for Upper GI Tumors Amsterdam
Amsterdam UMC, locatie AMC

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
FREIBURG

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
ULM

ZSE Ulm: Gastroenterologisch-Onkologische Ambulanz (DKG e.V. zertifiziert)
Zentrum für Seltene Erkrankungen am Universitätsklinikum Ulm

DEUTSCHLAND

Hamburg
HAMBURG

Spezialsprechstunde für gastrointestinale Tumoren
UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

DEUTSCHLAND

Hessen
GIEßEN

Interdisziplinäres Zentrum für gastrointestinale Tumoren (DKG e.V. zertifiziert)
Universitätsmedizinisches Centrum für Tumorerkrankungen

DEUTSCHLAND

Mecklenburg-Vorpommern
GREIFSWALD

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
AACHEN

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
ESSEN

DEUTSCHLAND

Thüringen
JENA

POLEN

Warszawa
WARSZAWA

Rare Gastrointestinal tumor clinic
Centrum Onkologii - Instytut im. Marii Sklodowskiej-Curie

SPANIEN

Comunidad Valenciana
ALICANTE

Regional unit of expertise of pediatric oncology
Hospital General Universitario de Alicante

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
FREIBURG

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
HEIDELBERG

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
HEIDELBERG

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
ULM

Comprehensive Cancer Center Ulm (DKG e. V. Onkologisches Spitzenzentrum)
Integratives Tumorzentrum des Universitätsklinikums Ulm

DEUTSCHLAND

Bayern
ERLANGEN

DEUTSCHLAND

Bayern
WÜRZBURG

DEUTSCHLAND

Berlin
BERLIN

DEUTSCHLAND

Hamburg
HAMBURG

Comprehensive Cancer Center Hamburg (DKG e. V. Onkologisches Spitzenzentrum)
Hubertus Wald Tumorzentrum/ Universitäres Cancer Center (UCCH)

DEUTSCHLAND

Hessen
FRANKFURT AM MAIN

Onkologisches Zentrum Frankfurt Nord-Ost (DGHO e. V. zertifiziert)
Centrum für Hämatologie und Onkologie Bethanien

DEUTSCHLAND

Hessen
FRANKFURT AM MAIN

DEUTSCHLAND

Hessen
MARBURG

Comprehensive Cancer Center Marburg (DKG e. V. zertifiziert)
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Marburg

DEUTSCHLAND

Niedersachsen
GÖTTINGEN

UniversitätsKrebszentrum Göttingen (G-CCC)
Universitätsmedizin Göttingen

DEUTSCHLAND

Niedersachsen
HANNOVER

DEUTSCHLAND

Niedersachsen
OLDENBURG

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
DORTMUND

Kinderonkologisches Zentrum (DKG e.V. zertifiziert)
Klinikum Dortmund gGmbH - Klinikzentrum Mitte

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
DÜSSELDORF

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
ESSEN

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
KÖLN

Comprehensive Cancer Center Köln (DKG e. V. Onkologisches Spitzenzentrum)
Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) Köln-Bonn, Standort Köln

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
KÖLN

DEUTSCHLAND

Rheinland-Pfalz
MAINZ

DEUTSCHLAND

Sachsen
DRESDEN

Comprehensive Cancer Center Dresden (DKG e. V. Onkologisches Spitzenzentrum)
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden

FINNLAND

Finland
KUOPIO

Paediatric Haematology and Oncology Unit
Kuopio University Hospital

FINNLAND

Finland
TAMPERE

Paediatric Haematology and Oncology Unit
TAYS - Tampere University Hospital

FINNLAND

Finland
TURKU

TYKS Cancer Centre
Turku University Hospital

FRANKREICH

AUVERGNE-RHONE-ALPES
LYON

Clinic for diagnosis and treatment of cancers in children and adolescents
GH Est des HCL - Institut d'Hématologie et d'Oncologie Pédiatrique (IHOPe)

FRANKREICH

ILE-DE-FRANCE
VILLEJUIF

FRANKREICH

PROVENCE-ALPES-COTE D'AZUR
MARSEILLE

ITALIEN

EMILIA ROMAGNA
BOLOGNA

Centre of Expertise for rare pediatric tumors
Policlinico S. Orsola-Malpighi - Area S. Orsola

ITALIEN

LAZIO
ROMA

Centre of Expertise for rare pediatric tumors
IRCCS Ospedale Pediatrico Bambino Gesù - SEDE GIANICOLO

ITALIEN

PUGLIA
BARI

Centre of Expertise for rare tumors
I.R.C.C.S. Ospedale Oncologico "Giovanni Paolo II" di Bari

ITALIEN

TOSCANA
FIRENZE

Centre of Expertise for rare pediatric tumors
Azienda Ospedaliera Universitaria Anna Meyer

NIEDERLANDE

Utrecht
UTRECHT

POLEN

Lublin
LUBLIN

Rare pediatric cancers and hematologic disorders clinic
Uniwersytecki Szpital Dzieciecy w Lublinie

POLEN

Warszawa
WARSAW

Clinic for oncologic diseases
Instytut "Pomnik-Centrum Zdrowia Dziecka"

SCHWEIZ

Suisse Alémanique
LUZERN

Kinderonkologisches Zentrum
Luzerner Kantonsspital

TURKEI

TURKEY
ADANA

Pediatric Oncology Clinic
University of Çukurova

VEREINIGTES KONIGREICH

Greater London
SURREY

VEREINIGTES KONIGREICH

Greater Manchester
MANCHESTER

Paediatric Oncology Service
Royal Manchester Children's Hospital

SPANIEN

Madrid
MADRID

Rare neoplastic diseases clinic
Hospital Universitario Fundación Jiménez Díaz