x

Suche Krankheit

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

Weitere Suchoptionen

26 Ergebnis(se)

Sortiert nach

Förderung durch ein IRDiRC-Mitglied =

Netzwerke von Expertenzentren

FRANKREICH

AUVERGNE-RHONE-ALPES
BRON

EpiCARE: European Reference Network on Rare and Complex Epilepsies
CHU de Lyon HCL - GH Est-Hôpital Femme Mère Enfant

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
HEIDELBERG

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
TÜBINGEN

ERN-RND: European Reference Network on Rare Neurological Diseases
Institut für Medizinische Genetik und angewandte Genomik Tübingen

FRANKREICH

OCCITANIE
MONTPELLIER

ORKiD - French rare diseases Healthcare Network : rare renal diseases
CHU de Montpellier - Hôpital Arnaud de Villeneuve

UNGARN

Közép-Magyarország
BUDAPEST

Semmelweis University Centre of Expertise for Rare Diseases
Institute of Genomic Medicine and Rare Disorders, Semmelweis University

NORWEGEN

Østlandet
OSLO

National Advisory Unit on Rare Disorders, Norway
Oslo University Hospital, Ullevaal

Netzwerk Forschung

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
TÜBINGEN

DEUTSCHLAND

Berlin
BERLIN

Informationszentrum Epilepsie der Dt. Gesellschaft für Epileptologie e.V.
Informationszentrum Epilepsie der Dt. Gesellschaft für Epileptologie

VEREINIGTES KONIGREICH

Greater London
LONDON

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedEpiPGX: Epilepsy Pharmacogenomics: delivering biomarkers for clinical use
The National Hospital For Neurology and Neurosurgery

BELGIEN

ARRONDISSEMENT BRUSSELS-CAPITAL
BRUSSELS

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
HEIDELBERG

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedEURENOMICS: European Consortium for High-Throughput Research in Rare Kidney Diseases
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin - Angelika-Lautenschläger-Klinik

DEUTSCHLAND

Bayern
MÜNCHEN

BNE: BrainNet Europe II: Europäische Hirngewebebank
Zentrum für Neuropathologie und Prionforschung (ZNP)

SPANIEN

Cataluña
L'HOSPITALET DE LLOBREGAT

FRANKREICH

ILE-DE-FRANCE
PARIS

FRANKREICH

PAYS DE LA LOIRE
NANTES

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedFROGH : FRench Regional Origins in Genetics for Health
Institut de Recherche en Santé - Université de Nantes

KANADA

Colombie-Britannique
VANCOUVER

Netzwerk Biobanken

DEUTSCHLAND

Bayern
MÜNCHEN

Brain-Net Deutschland : Nationales Netzwerk von Hirngewebebanken in Deutschland
Zentrum für Neuropathologie und Prionforschung (ZNP)

ITALIEN

LIGURIA
GENOVA

TELETHON NETWORK OF GENETIC BIOBANKS
IRCCS Istituto G. Gaslini - Ospedale Pediatrico

Netzwerk Patientenorganisation

BELGIEN

ARRONDISSEMENT BRUSSELS-CAPITAL
BRUSSELS