Orphanet: Use of Low Dose Pioglitazone to Treat Autosomal Dominant Polycystic Kidney Phase II US
x

Suche klinische Studie

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

Use of Low Dose Pioglitazone to Treat Autosomal Dominant Polycystic Kidney (Phase II) - US

Use of Low Dose Pioglitazone to Treat Autosomal Dominant Polycystic Kidney (Phase II) - US

  • Studientyp : Arzneimittelstudie
  • Rekrutierendes Projekt : Nein
  • Status : Fortlaufende Studie
  • Förderung durch ein IRDiRC-Mitglied
  • Förderungseinrichtung(en) :
  • ORPHAN PRODUCTS GRANTS PROGRAM (FDA)
  • Wirkungskreis : National
  • Sponsor : Indiana university school of medicine
  • Website
    • Studienphase : II
  • Principal Investigator (klinische Studie)

  • INFORMATION NOT PROVIDED
  • Indiana University School of Medicine
  • 340 West 10th Street, Fairbanks Hall, Suite 6200
  • INDIANAPOLIS IN 46202-3082
  • VEREINIGTE STAATEN
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : -
  • Fax  : -
  • Website
  • Kontakt Sekretariat :
Letzte Aktualisierung: Mai 2017

Zusatzinformationen

Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information. Der Inhalt dieser Website ersetzt in keiner Weise eine professionelle Beratung oder Behandlung durch qualifizierte Fachleute. Die vorliegenden Informationen dürfen nicht als Grundlage für eine Diagnose oder Behandlung verwendet werden.