Orphanet: Multizentrische Prospektive Studie nach erster erfolgloser Behandlungsunterbrechung bei chronisch myeloischer Leukämie CML Schätzung der Wirksamkeit von Nilotinib bei der Induzierung der Persistenz der molekularen Remission nach 2maligem Stoppen von TKI DE
x

Suche klinische Studie

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

Multizentrische Prospektive Studie nach erster erfolgloser Behandlungsunterbrechung bei chronisch-myeloischer Leukämie (CML) Schätzung der Wirksamkeit von Nilotinib bei der Induzierung der Persistenz der molekularen Remission nach 2maligem Stoppen von TKI -DE

Multicenter Prospective Trial After First Unsuccessful Treatment Discontinuation in Chronic Myeloid Leukemia ( CML) Estimating the Efficacy of Nilotinib in Inducing the Persistence of Molecular Remission After Stopping TKI a 2nd Time -DE

  • Studientyp : Arzneimittelstudie
  • Rekrutierendes Projekt : Ja
  • Status : Fortlaufende Studie
  • Förderungseinrichtung(en) :
  • Wirkungskreis : Europäisch
  • Sponsor : Ruprecht-karls-universitÄt heidelberg
  • Website
    • Studienphase : II
  • Principal Investigator (klinische Studie)

  • Dr Susanne SAUßELE
  • European Leukemia Net - Network Management Center
  • III. Medizinische Universitäts-Klinik
  • Universitätsklinikum Mannheim
  • Pettenkofer Str. 22
  • 68169 MANNHEIM
  • DEUTSCHLAND
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : 49 (0)621 383 6962
  • Fax  : 49 (0)621 383 6968
  • Website
  • Kontakt Sekretariat :
Letzte Aktualisierung: September 2018

Zusatzinformationen

Weitere Informationen über das Forschungsprojekt

Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information. Der Inhalt dieser Website ersetzt in keiner Weise eine professionelle Beratung oder Behandlung durch qualifizierte Fachleute. Die vorliegenden Informationen dürfen nicht als Grundlage für eine Diagnose oder Behandlung verwendet werden.