x

Suche klinische Studie

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

WAS FUP : Suivi à long terme des patients inscrits à l'essai clinique de phase I/II de thérapie génique par cellules souches hématopoïétiques dans le syndrome de Wiskott-Aldrich (GTG002-07 and GTG003-08) - FR

WAS FUP : Long Term Safety Follow up of Patients Enrolled in the Phase I/II Clinical Trial of Haematopoietic Stem Cell Gene Therapy for the Wiskott Aldrich Syndrome (GTG002-07 and GTG003-08) - FR

  • Studientyp : Gentherapiestudie
  • Rekrutierendes Projekt : Ja
  • Status : Fortlaufende Studie
  • Förderung durch ein IRDiRC-Mitglied
  • Förderungseinrichtung(en) :
  • AFM (ASSOCIATION FRANÇAISE CONTRE LES MYOPATHIES)
  • Wirkungskreis : Europäisch
  • Sponsor : Genethon
  • Website
    • Studienphase : I - II
  • Principal Investigator (klinische Studie)

  • Pr Marina CAVAZZANA
  • Département de Biothérapie - Unité d'Hémaphérèse Thérapeutique
  • Hôpital Necker-Enfants Malades
  • 149 rue de Sèvres
  • 75743 PARIS
  • FRANKREICH
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : 33 (0)1 44 49 52 74
  • Fax  : 33 (0)1 44 49 52 76
  • Website
  • Sponsor der klinischen Studie

  • GENETHON
  • Centre de Recherche Généthon
  • Institut des Biothérapies
  • Généthon
  • 1 bis rue de l'Internationale
  • 91000 EVRY CEDEX
  • FRANKREICH
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : 33 (0) 1 69 47 28 28
  • Fax  : -
  • Website
Letzte Aktualisierung: Oktober 2018

Zusatzinformationen

Weitere Informationen über das Forschungsprojekt

Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information. Der Inhalt dieser Website ersetzt in keiner Weise eine professionelle Beratung oder Behandlung durch qualifizierte Fachleute. Die vorliegenden Informationen dürfen nicht als Grundlage für eine Diagnose oder Behandlung verwendet werden.