Orphanet: Deutsche Zentrum für Infektionsforschung: Infektionen im immungeschwächten Wirt Untersuchung genetisch bedingter Infektionsanfälligkeit und Identifikation von diagnostischen Biomarkern, die es erlauben, das Infektionsrisiko abzuschätzen
x

Suche Forschungsprojekt

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

Deutsche Zentrum für Infektionsforschung: Infektionen im immungeschwächten Wirt - Untersuchung genetisch bedingter Infektionsanfälligkeit und Identifikation von diagnostischen Biomarkern, die es erlauben, das Infektionsrisiko abzuschätzen

German Centre for Infection Research: Infections of the immunocompromised Host - Investigation of genetic susceptibility and identification of diagnostic biomarkers of infection control

    • Projekttyp :
      • Entwicklung Biomarker
  • Website
  • Förderung durch ein IRDiRC-Mitglied
    • Förderungseinrichtung(en) :
      • BMBF
  • Projektleiter (Forschungsprojekt)

  • Pr Thomas F. SCHULZ
  • Abteilung für Virologie
  • Zentrum Laboratoriumsmedizin
  • Medizinische Hochschule Hannover
  • Carl-Neuberg-Str. 1
  • 30625 HANNOVER
  • DEUTSCHLAND
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : 49 (0)511 532 6736
  • Fax  : 49 (0)511 532 8736
  • Website
  • Öffentlicher Träger

  • BMBF
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Hannoversche Straße 28-30
  • 10115 BERLIN
  • DEUTSCHLAND
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : 49 (0)1888 57 0
  • Fax  : 49 (0)1888 57 83601
  • Website
Letzte Aktualisierung: Mai 2015

Zusatzinformationen

Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information. Der Inhalt dieser Website ersetzt in keiner Weise eine professionelle Beratung oder Behandlung durch qualifizierte Fachleute. Die vorliegenden Informationen dürfen nicht als Grundlage für eine Diagnose oder Behandlung verwendet werden.