Orphanet: Recherche sur l_effet différentiel de la Pioglitazone dans les maladies mitochondriales
x

Suche Forschungsprojekt

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

Recherche sur l'effet différentiel de la Pioglitazone dans les maladies mitochondriales

Research on the differential effect of Pioglitazone in mitochondrial diseases (terminated)

    • Projekttyp :
      • Präklinische Studie zur Arzneimittelentwicklung / Arzneimittelapplikation
    • Förderungseinrichtung(en) :
      • ASSOCIATION FRANÇAISE DE L'ATAXIE DE FRIEDREICH

Informationen zu diesem Project downloaden

  • Projektleiter (Forschungsprojekt)

  • Dr Paule BENIT
  • Equipe "Physiopathologie et thérapie des maladies mitochondriales"
  • Unité INSERM U 1141 - Neuroprotection du cerveau en développement
  • CHU Paris - Hôpital Robert Debré
  • 48 boulevard Sérurier
  • 75019 PARIS
  • FRANKREICH
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : -
  • Fax  : -
  • Website
Letzte Aktualisierung: Februar 2020

Zusatzinformationen

Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information. Der Inhalt dieser Website ersetzt in keiner Weise eine professionelle Beratung oder Behandlung durch qualifizierte Fachleute. Die vorliegenden Informationen dürfen nicht als Grundlage für eine Diagnose oder Behandlung verwendet werden.