x

Suche Forschungsprojekt

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

Modulazione genetica e farmacologica del recettore mGlu5 per migliorare i difetti neurologici nella sindrome di Phelan-McDermid

Neuronal dysfunctions underlying Phelan-McDermid syndrome and theirs rescue by genetic and pharmacological modulation of mGlu5 signaling

    • Projekttyp :
      • In-vitro-Funktionsstudie
      • Präklinische Studie zur Arzneimittelentwicklung / Arzneimittelapplikation
  • Förderung durch ein IRDiRC-Mitglied
    • Förderungseinrichtung(en) :
      • FONDAZIONE TELETHON
  • Projektleiter (Forschungsprojekt)

  • Dr Chiara VERPELLI
  • Istituto di Neuroscienze
  • Sezione di Farmacologia Cellulare e Molecolare
  • Consiglio Nazionale delle Ricerche
  • Via Vanvitelli 32
  • 20129 MILANO
  • ITALIEN
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : 39 02 50317096
  • Fax  : 39 02 7490574
Letzte Aktualisierung: März 2019

Zusatzinformationen

Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information. Der Inhalt dieser Website ersetzt in keiner Weise eine professionelle Beratung oder Behandlung durch qualifizierte Fachleute. Die vorliegenden Informationen dürfen nicht als Grundlage für eine Diagnose oder Behandlung verwendet werden.