Orphanet: Strategia di trasferimento di microparticelle per il trattamento dell_osteopetrosi indotta da deficit di RANKL Receptor Activator of NF kB Ligand
x

Suche Forschungsprojekt

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

Strategia di trasferimento di microparticelle per il trattamento dell'osteopetrosi indotta da deficit di RANKL ( Receptor Activator of NF-kB Ligand)

Transfer strategy microparticles for the treatment of osteoporosis-induced deficits in RANKL (Receptor Activator of NF-kB Ligand)

    • Projekttyp :
      • Präklinische Zelltherapie
    • Förderungseinrichtung(en) :
      • OSPEDALE PEDIATRICO BAMBINO GESÙ

Informationen zu diesem Project downloaden

  • Projektleiter (Forschungsprojekt)

  • Pr Anna Maria TETI
  • Laboratorio di Biopatologia del Tessuto Osseo
  • Dipartimento di Medicina Sperimentale
  • Università degli Studi dell'Aquila - Coppito 2
  • Via Vetoio
  • 67100 L'AQUILA
  • ITALIEN
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : 39 0862 433524
  • Fax  : 39 0862 433523
  • Website
  • Kontakt Sekretariat :
Letzte Aktualisierung: Mai 2012

Zusatzinformationen

Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information. Der Inhalt dieser Website ersetzt in keiner Weise eine professionelle Beratung oder Behandlung durch qualifizierte Fachleute. Die vorliegenden Informationen dürfen nicht als Grundlage für eine Diagnose oder Behandlung verwendet werden.