x

Suche Forschungsprojekt

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

64 Ergebnis(se)

Sortiert nach

Förderung durch ein IRDiRC-Mitglied =

Forschungsprojekt(e)

DEUTSCHLAND

Berlin
BERLIN

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedEPISTOP: Prospektive Langzeitstudie zur Untersuchung klinischer und molekularer Biomarker der Epilepsieentstehung in einem genetischen Modell des Epilepsie-Tuberöse Sklerose Komplexes
Charité - Universitätsmedizin Berlin (CVK)
Sozialpädiatrisches Zentrum - Abteilung Neuropädiatrie/Entwicklungsneurologie/Neonatologie

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
FREIBURG

Molekulare Epidemiologie der Zystennieren
Universitätsklinikum Freiburg
Klinik für Innere Medizin IV - Sektion für präventive Medizin

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
FREIBURG

Polyzystische Nierenerkrankung - Vom Modellorgansimus zu neuen Therapien (KFO 201) - Koordination
Zentrum für Klinische Forschung am Universitätsklinikum Freiburg
Nephro Lab - Walz Laboratory

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
FREIBURG

Die Bedeutung der planaren Zellpolarität für die Nierenentwicklung (SFB 592)
Zentrum für Klinische Forschung am Universitätsklinikum Freiburg
Nephro Lab - Walz Laboratory

DEUTSCHLAND

Niedersachsen
HANNOVER

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedNEOCYST: Urinomics - Entwicklung von Biomarkern für zystische Nierenerkrankungen
Medizinische Hochschule Hannover
Klinik für Pädiatrische Nieren-, Leber- und Stoffwechselerkrankungen

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
KÖLN

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedNEOCYST: Zilienbiologie bei zystischen Nierenerkrankungen
Universitätsklinikum Köln
Pädiatrische Nephrologie, Immunologie und Hypertensiologie

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
MÜNSTER

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedNEOCYST: Netzwerk für frühkindliche zystische Nierenerkrankungen (Koordination)
KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V.
KfH-Nierenzentrum für Kinder und Jugendliche

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
MÜNSTER

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedNEOCYST: Entwicklung von Klinischen Leitlinien für zystische Nierenerkrankungen
KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V.
KfH-Nierenzentrum für Kinder und Jugendliche

DEUTSCHLAND

Rheinland-Pfalz
INGELHEIM AM RHEIN

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedNEOCYST: Molekulargenetik der zystischen Nierenerkrankungen
Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbH
Labor Ingelheim mit Zentrum für Humangenetik

DEUTSCHLAND

Rheinland-Pfalz
INGELHEIM AM RHEIN

SFB 1140 (KIDGEM) : Identifizierung von TULP3-Mutationen bei Patienten mit zystischen Nierenerkrankungen und verwandten Ziliopathien
Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbH
Labor Ingelheim mit Zentrum für Humangenetik

FRANKREICH

GRAND-EST
ILLKIRCH-GRAFFENSTADEN

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedGenCognition: Genetic basis of intellectual disability and other cognitive disorders
Institut de génétique et de biologie moléculaire et cellulaire - IGBMC
Département Médecine translationnelle et neurogénétique

FRANKREICH

PAYS DE LA LOIRE
NANTES

In vivo modeling for the genetic diagnosis of intellectual disabilities
CHU de Nantes - Institut de Biologie
Laboratoire de génétique moléculaire

ITALIEN

LOMBARDIA
PAVIA

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedHigh resolution array-CGH and gene expression analyses in autism spectrum disorders
Universitŕ degli Studi di Pavia
Dipartimento di Genetica e Microbiologia

SCHWEDEN

Stockholms läns landsting
STOCKHOLM

Understanding Genetic Mechanisms in Disorders and Development of Diagostic Methods
Karolinska Institutet - Solna
Department of Molecular Medicine and Surgery

SPANIEN

Cataluńa
BARCELONA

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedGenomic study of early-onset nephropathies
Fundació Puigvert
Laboratorio de Biología Molecular

SPANIEN

Comunidad Valenciana
VALENCIA

BELGIEN

VLAAMS BRABANT
LEUVEN

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedEURENOMICS: European Consortium for High-Throughput Research in Rare Kidney Diseases - BE
University Hospitals Leuven - Gasthuisberg
Pediatric Nephrology and Organ transplantation

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
HEIDELBERG

Li-Fraumeni-Krebsprädispositions-Register
Deutsches Krebsforschungszentrum
KITZ - Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg

DEUTSCHLAND

Hessen
MARBURG

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedASD-NET: Autismus-Spektrum-Störungen über die Lebensspanne - Effektivere Versorgung durch valide Diagnosen und ein besseres Verständnis der Ätiologie
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

DEUTSCHLAND

Niedersachsen
HANNOVER

Li-Fraumeni-Krebsprädispositions-Register
Medizinische Hochschule Hannover
Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
DÜSSELDORF

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedASD-NET: Analyse der aktuellen krankheitsbedingten Kosten und Modelle effizienter Versorgung bei Autismus-Spektrum-Störungen
Kliniken der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf
Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

FRANKREICH

GRAND-EST
ILLKIRCH-GRAFFENSTADEN

Targeted high-throughput sequencing sequencing diagnostic strategy for autistim spectrum disorders with or without intellectual disability
Institut de génétique et de biologie moléculaire et cellulaire - IGBMC
Département Médecine translationnelle et neurogénétique

FRANKREICH

ILE-DE-FRANCE
GENNEVILLIERS

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedAnnouncement of a severe renal fetal pathology detected during pregnancy
Université de Cergy-Pontoise
Ecole, Mutations, Apprentissages

FRANKREICH

PAYS DE LA LOIRE
ANGERS

ITALIEN

LOMBARDIA
RANICA

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedEURENOMICS: European Consortium for High-Throughput Research in Rare Kidney Diseases - IT
Istituto di Ricerche Farmacologiche Mario Negri
Centro di Ricerche Cliniche per le Malattie Rare

NIEDERLANDE

Gelderland
NIJMEGEN

EUNEFRON: rare disorders of the collecting dust (WP5)
Radboudumc - Radboud universitair medisch centrum
Afdeling Fysiologie

PORTUGAL

SUL
LISBOA

Noninvasive dynamic neuroimaging in epilepsy
Instituto Superior Técnico
LaSEEB-Evolutionary Systems and Biomedical Engineering Lab

SPANIEN

Cataluńa
BARCELONA

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedStudy of pathways involved in autism spectrum disorders: functional consequences of genetic and epigenetic variants
Universitat Pompeu Fabra. Campus del Mar
Unidad de Investigación en Genética

SPANIEN

Madrid
MADRID

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedWhole exome sequencing for the study of 30 children with developmental delay or moderate to severe
INGEMM - Instituto de Genética Médica y Molecular (IdiPAZ)
Sección de Genómica Estructural y Funcional

VEREINIGTES KONIGREICH

Cambridgeshire
CAMBRIDGE

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedNIHR BioResource - Rare Disease: MPMT - Multiple primary malignant tumours
Addenbrooke's Hospital
Academic Department of Medical Genetics

VEREINIGTES KONIGREICH

Devon
EXETER

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedThe role and regulation of Hepatocyte Nuclear Factor-1 Beta in man
Royal Devon and Exeter Hospital - Wonford site
Department of Urology

FRANKREICH

ILE-DE-FRANCE
PARIS

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedSTaHR : Stimulation of Targeted Homologous Recombination for Gene Therapy - FR
Muséum National d'Histoire Naturelle
Laboratoire Structure et Instabilité des Génomes - INSERM U1154 - CNRS 7196

FRANKREICH

PAYS DE LA LOIRE
NANTES

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedFROGH : FRench Regional Origins in Genetics for Health - FR
Institut de Recherche en Santé - Université de Nantes
L'Institut du thorax - Inserm UMR 1087 / CNRS UMR 6291

ITALIEN

CAMPANIA
NAPOLI

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedTelethon Undiagnosed Disease Program - Revised Proposal
TIGEM - Telethon Institute of Genetics and Medicine
Genomic Medicine - Telethon Institute of Genetics and Medicine

ITALIEN

LAZIO
ROMA

GENESKIN: European network on rare genetic skin diseases (coordination)
Istituto Dermopatico dell'Immacolata - IRCCS
Laboratorio di Biologia Molecolare e Cellulare

VEREINIGTES KONIGREICH

Lothian
EDINBURGH

Genetic disorders of human brain development
Western General Hospital
MRC Human Genetics Unit

Multizentrische Forschungsprojekte