Orphanet: Phase III G1XCGD.01 Sudie: Nicht randomisierte, multizentrische, offene Phase III Gentherapiestudie mit g1xcgd Lentiviral Vector Transduced cd34 Cells zur Behandlung der X chromosomalen chronischen Granulomatose
x

Suche klinische Studie

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

Phase I/II G1XCGD.01 Sudie: Nicht randomisierte, multizentrische, offene Phase I/II-Gentherapiestudie mit g1xcgd (Lentiviral Vector Transduced cd34+ Cells) zur Behandlung der X-chromosomalen chronischen Granulomatose

Phase I/II G1XCGD.01 Sudy: Phase I/II, Non Randomized, Multicenter, Open-label Study of g1xcgd (Lentiviral Vector Transduced cd34+ Cells) in Patients with X-linked Chronic Granulomatous Disease - DE

  • Studientyp : Gentherapiestudie
  • Rekrutierendes Projekt : Ja
  • Status : Fortlaufende Studie
  • Förderung durch ein IRDiRC-Mitglied
  • Förderungseinrichtung(en) :
  • SEVENTH FRAMEWORK PROGRAMME OF EUROPEAN COMMUNITY (EU-FP7)
  • Wirkungskreis : Global
  • Sponsor : Genethon
  • Website
    • Studienphase : I - II
  • Principal Investigator (klinische Studie)

  • Pr Hubert SERVE
  • Medizinische Klinik II - Hämatologie und Onkologie
  • Zentrum der Inneren Medizin
  • Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
  • Theodor-Stern-Kai 7
  • 60590 FRANKFURT AM MAIN
  • DEUTSCHLAND
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : 49 (0)69 6301 4634
  • Fax  : 49 (0)69 6301 7326
  • Website
  • Sponsor der klinischen Studie

  • GENETHON
  • Centre de Recherche Généthon
  • Institut des Biothérapies
  • Généthon
  • 1 bis rue de l'Internationale
  • 91000 EVRY CEDEX
  • FRANKREICH
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : 33 (0) 1 69 47 28 28
  • Fax  : -
  • Website
Letzte Aktualisierung: Dezember 2016

Teilnehmer der multinationalen klinischen Studie

Zusatzinformationen

Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information. Der Inhalt dieser Website ersetzt in keiner Weise eine professionelle Beratung oder Behandlung durch qualifizierte Fachleute. Die vorliegenden Informationen dürfen nicht als Grundlage für eine Diagnose oder Behandlung verwendet werden.