Orphanet: HOPE 2: Erbliche Netzhauterkrankungen Vom Patienten zur Therapie
x

Suche Netzwerk

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

HOPE 2: Erbliche Netzhauterkrankungen - Vom Patienten zur Therapie

HOPE 2: Hereditary Retinal Disorders - From Patients Towards Therapies

  • Netzwerk-Kategorie : Forschungs projekte
  • Förderung durch ein IRDiRC-Mitglied
  • Wirkungskreis : National
  • Förderungseinrichtung(en) : BMBF 
  • Website
  • Koordinator Forschungsnetzwerk

  • Dr Thomas H. WHEELER-SCHILLING
  • Forschungsinstitut für Augenheilkunde
  • Department für Augenheilkunde Tübingen
  • Elfriede-Aulhorn-Strasse 7
  • 72076 TÜBINGEN
  • DEUTSCHLAND
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : 49 (0)7071 29 84021
  • Fax  : 49 (0)7071 29 4560
  • Website
  • Öffentlicher Träger

  • BMBF
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Hannoversche Straße 28-30
  • 10115 BERLIN
  • DEUTSCHLAND
  • Mehr Informationen
  • Telefonnr.  : 49 (0)1888 57 0
  • Fax  : 49 (0)1888 57 83601
  • Website
Letzte Aktualisierung: Februar 2020

Zusatzinformationen

Weitere Informationen über dieses Netzwerk

Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information. Der Inhalt dieser Website ersetzt in keiner Weise eine professionelle Beratung oder Behandlung durch qualifizierte Fachleute. Die vorliegenden Informationen dürfen nicht als Grundlage für eine Diagnose oder Behandlung verwendet werden.