Orphanet: Suche Krankheit/Gen
x

Suche Forschungsprojekt

* (*) Felder müssen ausgefüllt werden

36 Ergebnis(se)

Sortiert nach

Förderung durch ein IRDiRC-Mitglied =

Forschungsprojekt(e)

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
TÜBINGEN

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedTreatHSP-Net: Netzwerk für translationale Forschung zur hereditären spastischen Paraplegie -Koordination
Hertie-Institut für klinische Hirnforschung (HIH)
Abteilung Neurologie mit Schwerpunkt neurodegenerative Erkrankungen

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
TÜBINGEN

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedTreatHSP-Net: Die 'diagnostische Lücke' in der HSP - nichtkodierende Varianten in bekannten HSP-Genen
Hertie-Institut für klinische Hirnforschung (HIH)
Abteilung Neurologie mit Schwerpunkt neurodegenerative Erkrankungen

DEUTSCHLAND

Baden-Württemberg
TÜBINGEN

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedTreatHSP-Net: Die 'diagnostische Lücke' in der HSP - nichtkodierende Varianten in bekannten HSP-Genen
Institut für Medizinische Genetik und angewandte Genomik Tübingen
Institut für Medizinische Genetik und angewandte Genomik

DEUTSCHLAND

Bayern
ERLANGEN

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedTreatHSP-Net: Sensorbasiertes Monitoring der Gangstörung bei HSP-Patienten mit Umsetzung im Alltag
Universitätsklinikum Erlangen - Kopfkliniken
Abteilung für Molekulare Neurologie

DEUTSCHLAND

Bayern
REGENSBURG

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedTreatHSP-Net: Sensorbasiertes Monitoring der Gangstörung bei HSP-Patienten mit Umsetzung im Alltag
medbo Bezirksklinikum Regensburg
Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universität Regensburg

DEUTSCHLAND

Nordrhein-Westfalen
ESSEN

DEUTSCHLAND

Thüringen
JENA

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedTreatHSP-Net: Metabolomische Untersuchungen zu ausgewählten Mausmodellen für die hereditäre spastische Paraplegie (HSP)
Institut für Humangenetik am Universitätsklinikum Jena
Institut für Humangenetik

FINNLAND

Finland
HELSINKI

FINNLAND

Finland
HELSINKI

Hereditary neuropathy and spastic paraplegia: new mechanisms, biomarkers and treatment
University of Helsinki
Stem Cells and Metabolism Research Program

KANADA

Québec
MONTRÉAL

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedEmerging Team to identify and characterize novel and existing Hereditary Spastic Paraplegia (HSP) disease genes
CHUM Research Centre
Centre d'excellence en neuroscience de l'Université de Montréal

OSTERREICH

TIROL
INNSBRUCK

Phenotypes, Biomarkers and Pathophysiology in Hereditary Spastic Paraplegias and Related Disorders - AT
Medizinische Universität Innsbruck
Universitätsklinik für Neurologie

PORTUGAL

NORTE
PORTO

SPATAX: Clinical and Genetic Analysis of Cerebellar Ataxias and Spastic Paraplegias
Instituto de Biologia Molecular e Celular
Centro de Genética Preditiva e Preventiva

PORTUGAL

NORTE
PORTO

SPATAX: Clinical and Genetic Analysis of Cerebellar Ataxias and Spastic Paraplegias
Instituto de Biologia Molecular e Celular
Unidade de Investigaçăo Genética e Epidemiológica em Doenças Neurológicas

PORTUGAL

NORTE
SANTA MARIA DA FEIRA

SPANIEN

Cataluńa
L'HOSPITALET DE LLOBREGAT

VEREINIGTES KONIGREICH

Cambridgeshire
CAMBRIDGE

Modeling spastic paraplegia gene molecular function and pathology in Drosophila
Department of Genetics - University of Cambridge
Department of Genetics

ITALIEN

LAZIO
ROMA

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedDiverse rare diseases caused by functional dysregulation of Rho GTPase-related proteins
ISS - Istituto Superiore di Sanitŕ
Centro Nazionale Malattie Rare

SPANIEN

Madrid
MADRID

FRANKREICH

ILE-DE-FRANCE
PARIS

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedSTaHR : Stimulation of Targeted Homologous Recombination for Gene Therapy - FR
Muséum National d'Histoire Naturelle
Laboratoire Structure et Instabilité des Génomes - INSERM U1154 - CNRS 7196

FRANKREICH

PAYS DE LA LOIRE
NANTES

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedFROGH : FRench Regional Origins in Genetics for Health - FR
Institut de Recherche en Santé - Université de Nantes
L'Institut du thorax - Inserm UMR 1087 / CNRS UMR 6291

JAPAN

JAPAN
TOKYO

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedFormation of integrated omics analysis base of refractory diseases in children and perinatal period
National Center for Child Health and Development
Research Institute

VEREINIGTE STAATEN

Washington
ADDRESS: NOT PROVIDED - US

Förderung durch ein IRDiRC-MitgliedA powerful web-based discovery platform for rare disease genetics
Institution: Information not provided - US

Multizentrische Forschungsprojekte